Aerobic Maxi

Für Jugendliche ab der Oberstufe. «Team-Aerobic motiviert, macht Spass und fördert die Gruppendynamik. Du lebst in der Gruppe, spürst die Musik, willst zeigen was in dir steckt.Tolle Bewegungsideen, viel Spontanität, Bewegungskombinationen und einfach nur Begeisterung». (Quelle: Weisungen Aerobic 2008)

Im Team wird eine Choreographie zu einer motivierenden Musik einstudiert. Dabei werden vielseitige Schrittkombinationen, Akrobatik und Kraftübungen synchron ausgeführt. Derzeit besteht unser Jugend Maxi Team aus 8 Mädchen unter der Leitung von Anja Freuler und Katja Guntli. Die Jugendlichen können dem Team beitreten sobald sie die Oberstufe besuchen. In unseren Trainings erlernen wir die Team Aerobic Grundschritte und studieren wie unser Aktivteam eine altersgerechte Choreographie ein. Während der Saison bestreiten wir im Durchschnitt drei Wettkämpfe in Form von Cups oder eines Jugend- Turnfestes. Der Saisonhöhepunkt ist jeweils die Teilnahme an den Schweizermeisterschaften. Als Saisonstart zeigen wir unser Können an der Turnerunterhaltung vor heimischem Publikum. Wir trainieren in der Turnhalle Weite am Dienstag von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Unsere Leiter sind stets bemüht einen optimalen Trainingsplan zu erstellen. Weitere Trainings werden individuell dem Trainingsplan angepasst.

Aerobic Mini

Für Kinder der 4. bis 6. Klasse «Team-Aerobic motiviert, macht Spass und fördert die Gruppendynamik. Du lebst in der Gruppe, spürst die Musik, willst zeigen was in dir steckt.Tolle Bewegungsideen, viel Spontanität, Bewegungskombinationen und einfach nur Begeisterung». (Quelle: Weisungen Aerobic 2008)

Im Team wird eine Choreographie zu einer motivierenden Musik einstudiert. Dabei werden einfache Schrittkombinationen, Akrobatik und Kraftübungen synchron ausgeführt. Derzeit besteht unser Jugend Mini Team aus 15 Mädchen und 4 Knaben unter der Leitung von Marion Guntli und Anja Stöber. Die Kinder besuchen die 4.-6. Klasse. In unseren Trainings erlernen wir die Team Aerobic Grundschritte und üben wie unser Aktivteam eine altersgerechte Choreographie ein. Während der Saison bestreiten wir 1-3 Wettkämpfe in Form von Cups und eines Jugend-Turnfestes. An diesen Anlässen steht vor allem Spass und Bewegung im Vordergrund, aber natürlich darf auch die notwendige Disziplin nicht fehlen. Anfangs Saison zeigen wir unser Können an der Turnerunterhaltung vor Heimischem Publikum. Weitere Höhepunkte sind unser Reisli und der Besuch beim Samichlaus gemeinsam mit den anderen Nachwuchs-Riegen. Wir trainieren in der Turnhalle Weite am Dienstag von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Unsere Leiter sind stets bemüht einen optimalen Trainingsplan zu erstellen. Weitere Trainings werden individuell dem Trainingsplan angepasst.

LUST BEI UNS MITZUMACHEN?
Dann melde dich bei unserer Nachwuchschefin dtvweitenachwuchs@gmx.ch

Team Aerobic Kids

Für Kinder der 1. bis 3. Klasse. «Team-Aerobic motiviert, macht Spass und fördert die Gruppendynamik. Du lebst in der Gruppe, spürst die Musik, willst zeigen was in dir steckt.Tolle Bewegungsideen, viel Spontanität, Bewegungskombinationen und einfach nur Begeisterung». (Quelle: Weisungen Aerobic 2008)

Im Team wird eine Choreographie zu einer motivierenden Musik einstudiert. Dabei werden einfache Schrittkombinationen, Akrobatik und Kraftübungen synchron ausgeführt. Derzeit besteht unser Kids Team aus 17 Mädchen und 2 Knaben unter der Leitung von Nathalie Pietrafesa und Monika Hobi. Die Kinder besuchen die 1.-3. Klasse. In unseren Trainings steht vor allem Spass, Bewegung und Spiel im Vordergrund, aber natürlich darf auch das Üben der Team Aerobic Grundschritte und das Einstudieren einer altersgerechten Choreographie nicht fehlen. Während der Saison zeigen wir unser Können an der Turnerunterhaltung vor heimischem Publikum. Weitere Höhepunkte sind unser Reisli und der Besuch beim Samichlaus gemeinsam mit den anderen Nachwuchs-Riegen. Wir trainieren in der Turnhalle Weite am Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

GeTu

Für Kinder und Jugendliche ab dem grossen Kindergarten. Geräteturnen wie man es in der Schweiz kennt, wird in keinem anderen Land so betrieben und erfreut sich bei grosser Beliebtheit. Die Sportart boomt bei den Turnerinnen richtiggehend, bei den Turnern ist eher eine Stagnation festzustellen. (Quelle: STV Geräteturnen)

Derzeit trainieren Alessia Schönenberger, Nadine Gabathuler, Aylin Walli, Desirée Scherrer und Sarah Kolb 17 Turnerinnen. Vervollständigt wird unser Leiterteam durch Turnerinnen aus dem TV Azmoos. Geturnt werden von den Mädchen die Disziplinen Boden, Reck, Schaukelringe und Sprung in den Kategorien K1-K5. Während der Saison bestreiten wir im Durchschnitt drei Wettkämpfe in Form von Meisterschaften, Cups oder eines Jugendturnfestes. Als Wettkampfvorbereitung wird jeweils anfangs Saison ein Interner-Wettkampf gemeinsam mit den Knaben durchgeführt. Natürlich zeigen auch wir unser Können an unserer Turnerunterhaltung und als Gast bei der Unterhaltung des TV Azmoos. Weitere Höhepunkte sind unser Reisli und der Besuch beim Samichlaus gemeinsam mit den anderen Nachwuchs-Riegen. Wir trainieren in der Turnhalle Weite am Montag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr und Donnerstag von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

KITU

Bei uns im KiTu wird in spielerischer Form das ganzheitliche und vielseitige Bewegen geweckt und gefördert. Die Kinder turnen in einer Gruppe mit Gleichaltrigen, daher spielen nebst turnerischen Fertigkeiten auch soziale und entwicklungsbezogene Aspekte eine Rolle. Kitu ist eine über 30-jährige Erfolgsgeschichte im Schweizerischen Turnverband und wir lassen diese Erfolgsgeschichte seit Oktober 2014 auch im DTV Weite wieder aufleben.

Derzeit besteht unser KiTu aus 15 Mädchen und 3 Knaben unter der Leitung von Bettina Forrer, Sandra Frei und Tina Gantenbein. Die Kinder besuchen den kleinen oder grossen Kindergarten. In unseren Turnstunden stehen vor allem Spass und Bewegung im Vordergrund, aber natürlich darf auch die notwendige Disziplin nicht fehlen. Anfangs Saison zeigen wir unser Können an der Turnerunterhaltung vor heimischem Publikum. Weitere Höhepunkte sind unser Reisli und der Besuch beim Samichlaus gemeinsam mit den anderen Nachwuchs-Riegen. Wir trainieren in der Turnhalle Weite am Montag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

MUKI

Durch vielseitige, abwechslungsreiche Erlebnislektionen die Freude an der Bewegung bei Kindern und Erwachsenen wecken, fördern und erhalten. Eltern mit ihren Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren spielen, probieren, entdecken, erfinden, erfahren, erleben und bewegen sich freudvoll miteinander.

Mütter wie Väter sind angesprochen sich aktiv, gemeinsam mit dem Kind, zu bewegen. Wertvolle Impulse geben für eine optimale Förderung der physischen und psychischen Entwicklung des Kindes, sowie die altersangepasste Vermittlung eines regelmässigen Bewegungserlebnisses in der Gruppe, sind das obersten Ziele vom Muki-Turnen. Im Weiteren soll auch die Leistungsfähigkeit der erwachsenen Begleitperson erhalten und gefördert werden. Derzeit besteht unser MUKI-Turnen aus 10 Kindern mit je einem Elternteil unter der Leitung von Stefanie Eggenberger und Mirjam Dütschler. Anfangs Saison zeigen wir unser Können an der Turnerunterhaltung vor Heimischen Publikum. Weitere Höhepunkte sind unser Reisli und der Besuch beim Samlichlaus. Wir treffen uns in der Turnhalle Weite am Dienstag von 08:30 bis 09:30 Uhr.